Verlaufsbelag Privat

Verlaufsbeläge sind epoxidharzgebundene, fugenlose Industrieböden und sind in vielen Farben erhältlich. Sie sind chemikalienbeständig und haben hohe mechanische Widerstandsfähigkeit. Durch die hohe Abrieb- und Druckfestigkeit sind sie für höchste Ansprüche in der Industrie geeignet (Gabelstapler, schwere Maschinen,..).

Sie werden auf Beton oder Zementestriche ca. 2 bis 3 mm dick mit einer Zahnspachtel oder einem Rakel aufgetragen.

Einsatzbereiche

Lebensmittelindustrie, Flugzeugindustrie, Ausstellungshallen, Botiquen, Empfangshallen, Metallindustrie, Molkereien, Autohäuser etc., aber auch im Privatbereich wie Garagen, Küchen, Kellerräume, Technikräume usw.

Welche Vorteile / Eigenschaften bieten Verlaufsbeläge

Weisen eine hohe Säurebeständigkeit auf, sind extrem belastbar, wasserfest, verschiedene Rutschklassen möglich, sind in vielen RAL-Tönen erhältlich, druckfester Untergrund für Stapler und Maschinen.